Digitalkamera Canon IXUS V2:


Ein Bericht von der Canon IXUS V2 :


Canon IXUS V2 (c) digitalkamera.de Diese Kamera ist nun meine dritte Digital-Kamera und ich besitze sie seit dem 6.9.2002. Folglich kann ich noch nicht viel zu diesem Gerät sagen, nur soviel, dass ich von der Kompaktheit und dem stabilen Metallgehäuse schon sehr angetan bin. Auch die bisher wenigen Aufnahmen mit der 2 MPixel-Kamera haben mich was Farbreinheit, Kontrast und Schärfe angeht, voll überzeugt. Die beigefügte 8MB Compact Flash Karte ist wohl ein Werbegag, für mehr als 7 Aufnahmen bei einer Auflösung von 1600 x 1200 taugt sie nicht. Mit einer 64 MB-Karte kann man bei einer Auflösung von 1600 x 1200 bei einer Komprimierungsrate von 16 102 Bilder aufnehmen; bei der mittleren Einstellung 1024 x 768 205 Bilder und schlie▀lich in der VGA-Auflösung 838 Bilder. Auch besteht die Möglichkeit, kurze Videosequenzen mit Ton! aufzuzeichnen. Diese Kamera "taugt" als Urlaubskamera, da die aufgenommenen Bilder in der Flash-Karte auch ohne Batterie gespeichert werden. Mit diesem Gerät bin ich voll zufrieden, grobe Mängel sind mir bis jetzt noch nicht aufgefallen.

Fazit: Die Kamera kostet zur Zeit ca. 400 Euro, der Preis für eine notwendige mindestens 64K-Flash-Karte ca. 50 Euro. Das Gerät ist klein,kompakt und stabil, mit optischem 2-fach Zoom ausgestattet und erfüllt wohl die Anforderungen eines normalen Fotofreundes.

Beispielbilder: z.B. die Bilder der Seite Papenburg.htm (Bilder am Anfang; das Panorama-Bild wurde auch mit der IXUS aufgenommen).

Ferner wurden alle Bilder von unserem Burgund-Urlaub 2003 mit der Canon Ixus aufgenommen.(Zu Erkennen am 3x4 Format)

Website: www.canon.de



Foto

© Jürgen Körner